Artist: Ashley Loth

Die einen legen bei Tattoos vor allem Wert auf Ästhetik, andere auf Spiritualität und Symbolik. Doch allen ist eines wichtig: Qualität. Ashley Loth, der Wahlhamburger von „Down Under“, verbindet all dies in seinen authentischen Tätowierungen aus der heimischen Region.     

Der sympathische Australier tätowiert seit über 20 Jahren. Vor rund 10 Jahren hat er sich auf polynesische Tattoos spezialisiert und sticht mit seinem einzigartigen Stil und seinem Wissen über die Herkunft und Bedeutung der traditionell überlieferten Muster und Symbole der polynesischen Kultur, aus der Tattoo-Szene heraus.   

Inspiriert sind seine Südsee-Tattoos von den Stilen der Inseln im Pazifischen Ozean, zum Beispiel von Maori Tattoos, Marquisien Tattoos, Samoan Tattoos, Hawaiian Tattoos und Tahiti Tattoos. 

Die Präzision mit der Ashley „Ash” Loth tätowiert, ist atemberaubend. Polynesische Tätowierungen begeistern schon generell durch ihre Akkuratheit. Doch Ash treibt dieses Merkmal auf die Spitze: Die komplexen Motive strotzen vor feinsten Details – jede Linie, jeder Winkel und jede Kurve ist mit der allergrößten nur denkbaren Sorgfalt gestochen. 

Das sieht die Leserschaft von „Tattoo Spirit“ nicht anders und wählte Ash in den Jahren 2020 und 2022 zum besten Tätowierer Deutschlands in der Kategorie Polynesisch: „Wenn es um hochwertige Tattoos im Maori-Style geht, dann ist er erste Wahl.“   

All seine Tattoos sind stets individuell auf den Kunden abgestimmt und bilden so eine perfekte Symbiose – sowohl im Hinblick auf die Bedeutung der einzelnen Elemente als auch hinsichtlich der natürlichen Formen des Körpers. 

Die Muster und Symbole der polynesischen Kultur sind dabei sehr viel mehr als ästhetischer „Körperschmuck“. Sie erzählen eine ganz persönliche Geschichte, spiegeln besondere Lebensereignisse wider und stehen zum Beispiel für Ehrungen und Segnungen, Familie, Kraft, Schutz oder Gesundheit. Jede Tätowierung ist daher so individuell wie ihr Träger. 

Genau diese tiefgründige Symbolik ist für Ash die Inspiration, die ihm die Leidenschaft für seinen Beruf gibt. Höchste Qualitätsarbeit ist für ihn oberstes Gebot. Dass diese in entspannter Atmosphäre und einem sauberen Umfeld geschieht, versteht sich von selbst. 

Studio: PolyAsh Tattoo 

Arbeitsweise  

Jedes Projekt, jeder Kunde und jedes Design ist ein Unikat!    

Bei PolyAsh Tattoo wird kein Motiv zweimal gestochen. Einen Katalog mit Tattoo-Vorlagen gibt es nicht. Selbstverständlich gibt es die neuesten und beeindruckendsten Werke aber stets in der Online-Bildergalerie, auf den Social-Media-Kanälen oder vor Ort im Studio zu sehen.   

Jedes Tattoo wird exklusiv auf den Kunden abgestimmt. Das Design mit all seinen Mustern und Symbolen wird entsprechend der persönlichen Bedeutsamkeit individuell kreiert und genau angepasst an die Körperkonturen.    

Die Tattoo-Vorlage wird dabei in der Regel am Termintag direkt vor Ort auf die Haut gezeichnet. Erst danach wird die Freihandzeichnung tätowiert. Die Skizze kann natürlich vor dem Stechen im Spiegel betrachtet werden und auch Änderungen sind selbstverständlich möglich.    

Auf Wunsch kann die Tattoo-Vorlage auch bereits vorab erstellt und persönlich abgestimmt werden. 

Organisatorisches 

Der Preis eines Tattoos setzt sich aus unterschiedlichen Variablen zusammen und kann erst nach persönlicher Beratung mit einer Preisspanne beziffert werden. Der Gesamtpreis beinhaltet immer individuelle Faktoren, die von Art und Umfang des Projekts abhängig sind, wie Zeitaufwand für Skizze und Stechen, Stil, Platzierung und Fläche des Tattoos.  

Mit jedem Tattoo-Auftrag geht auch eine Anzahlung zur Termin-Fixierung einher. Diese Anzahlung variiert je nach Projekt und wird mit den Kosten der letzten Tätowier-Sitzung verrechnet. Die Zahlung des Honorars erfolgt immer unmittelbar nach jedem Termin bzw. nach Leistungserbringung in bar. Die Kosten für den Tattoo-Entwurf – ob Freihandzeichnung auf die Haut oder Skizze vorab – sind den Kosten für das Tätowieren gleichgesetzt. 

Die Wartezeit für einen Tattoo-Termin kann ebenso wie die Anzahl der Tattoo-Sitzungen je nach Art und Umfang des Motivs variieren. Eine genauere Aussage kann immer erst nach einem persönlichen Gespräch getroffen werden. 

Professionelle, individuelle Designs Brauchen viel Kreativität und Erfahrung – aber auch gegenseitiges Vertrauen. Bitte: Vereinbare keine Termine und leiste keine Anzahlung, bis du dir absolut sicher bist! Nur so können wir zusammen dein Wunsch-Tattoo realisieren

Wenn du über ein Tattoo nachdenkst, rate ich dir dazu, zunächst einen realistischen Rahmen abzustecken. Was ist dein konkretes Ziel? Was stellst du dir vor? Was ist aus deiner Sicht machbar und was hat für dich Priorität? Bedenke: Ein Tattoo kann immer „step by step“ erweitert werden, wenn es richtig aufgebaut wird. 

Ich berate dich gern!  

Schau einfach bei mir im Studio vorbei oder melde dich vorab per E-Mail oder Telefon – dann können wir ein passendes Zeitfenster suchen. 

Ashley Loth